Inhaltsbereich

Stadtwerke Nettetal verschönern Stromkästen

um 12:30 Uhr

Die Stadtwerke Nettetal machen mit beklebten Stromkästen die Stadt bunter und schöner. „Stromkästen sind von Natur aus eher langweilig grau, manche sind verschmiert oder wild beklebt“, erklärt Norbert Dieling, Geschäftsführer der Stadtwerke Nettetal. Zur Verschönerung des Stadtbildes hat der lokale Versorger einen Aufruf gestartet: Anwohner konnten melden, wenn Stromkästen in ihrer Nähe unansehnlich sind oder einfach etwas Farbe vertragen könnten. Insgesamt zehn Stromkästen im gesamten Stadtgebiet wurden mit unterschiedlichen Motiven passend zur Umgebung gestaltet. Dabei sorgt ein guter Untergrund und eine wetterfeste Folie für eine langfristig schöne Optik. „Kommen die gestalteten Stromkästen gut an, können wir uns vorstellen, die Aktion fortzuführen“, so Dieling. Ein Ehepaar aus Lobberich freut sich über den Storch auf dem Stromkasten vor ihrer Haustüre. „Der Stromkasten sieht toll aus, er ist nun sogar eine Augenweide und das Motiv passt hervorragend“, loben sie die Aktion. „Wir sind sehr zufrieden und bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung. Zudem haben wir bei der Gartenarbeit beobachtet, wie ein Radfahrer abgestiegen ist, um das ‚Kunstwerk‘ aus der Nähe zu betrachten. Er war ebenfalls sehr beeindruckt und sagte zu seiner Frau, das sei ja eine tolle Idee!“ Auch die Eheleute Marta und Frank Schenatzky sind von der Aktion begeistert.

 

Kategorisiert in: